kosten senken

Unabhängige Beratungsergebnisse und aktuelle Mandate bestätigen immer wieder die zunehmende wirtschaftliche und strategische Bedeutung von Online-Auktionen für das Einkaufsmanagement. Längst ist es nicht mehr der Rohstoffhandel,...

...der die elektronischen Märkte dominiert. Nahezu alle Produktsparten und zahlreiche Dienstleistungen nutzen das Internet als Auktionsplattform. Nicht ohne Grund avancieren Online-Auktionen in zukunftsorientierten Einkaufsabteilungen zum strategischen Instrument bei Preisverhandlungen.

VORTEILE

Bei der Verkürzung von Beschaffungsprozessen und der Reduzierung von Materialkosten haben Online-Auktionen einen entscheidenden Anteil. Ausschreibungs-, Bieter-, Analyse- und Vergabeprozesse lassen sich mit Hilfe von internetbasierten Auktionsplattformen auf ein Minimum reduzieren. Dieser Aufwandsreduzierung steht eine realistische Steigerung der Wertschöpfung von mindestens 7 % gegenüber. Zudem bieten Online-Auktionen eine enorme Transparenz und unmittelbaren Nutzen z.B. bei der Senkung von Einstandspreisen verschiedenartiger Materialgruppen.

ANFORDERUNGEN

Ziel der Online-Auktionen sind für unsere Mandanten Einsparungen in nennenswerter Größenordnung. Der Erfolg dieses neuen Werkzeugs im Beschaffungsmanagement ist abhängig von der sorgfältigen Vorbereitung der Einkaufsauktionen durch:

  • Entwicklung von Maßnahmen unter Berücksichtigung der individuellen Beschaffungssituation
  • Definition der Rahmenbedingungen und Regeln für das Beschaffungsgut und den Beschaffungsmarkt
  • Ableitung von „Auktionspielregeln“  für Lieferanten

ZIELE UND NUTZEN VON ONLINE-AUKTIONEN IM EINKAUF

Das Angebotsmodul  Online-Auktionen der THESEN AG beinhaltet folgende Leistungen und Ergebnisse:

  • Kritische Überprüfung der Beschaffungssituation
  • Kritische Überprüfung der Lieferantenstruktur
  • Gesteigerte Reichweite bei Preisverhandlungen
  • Geringer Zeitaufwand
  • Reduzierung der personellen Einkaufsaufwendungen für Verhandlungen
  • Erhöhung der Beschaffungsmarkttransparenz  (Preis, Produkt, Lieferanten)
  • Intensivierung des Wettbewerbs
  • Erzielung eines niedrigen Einkaufspreises