kosten senken

Aufgabe des Materialgruppenmanagements ist die unternehmensweite Bündelung von Materialgruppen mit ähnlicher Beschaffungssystematik. Nach dem THESEN-System-Ansatz ist die Konsequenz aus dem Ziel der Materialgruppenbündelung die Bündelung von Kompetenzen in interdisziplinären Teams.

Zu diesen abteilungs- und unternehmensübergreifenden Teams gehören Lieferanten als gleichberechtigte Systempartner. Die frühe Einbindung ihrer Kompetenz ermöglicht Einsparungen in der Produktentwicklung und –fertigung.


BÜNDELUNG VON MATERIAL UND KOMPETENZEN

Vergleichbar mit dem produkt- und entwicklungsorientierten Einkauf führt das Materialgruppenmanagement zu organisatorischen und kulturellen Veränderungen im Bereich der internen und externen Kommunikation und Kooperation. Die THESEN AG begleitet gern Ihren Wandel zu neuen Material- und Kompetenzstrukturen, die den scheinbaren Gegensatz von Innovation und Kostenreduktion kreativ auflösen.