kosten senken

Auch unser Wissen verdoppelt sich, wenn wir es teilen. Ein ganz pragmatisches Beispiel für diese Einsicht ist das Konzept des produkt- und entwicklungsorientierten Einkaufs. Durch die vorzeitige Einbindung von Einkäufer- und Lieferantenwissen in die Produktentwicklung können kostenbestimmende Einflussfaktoren auf der Komponentenebene frühzeitig umgestaltet werden.

  • Einkäufer werden so neben ihrer klassischen Einkaufstätigkeit zu Mitgestaltern von Produktarchitekturen
  • Lieferanten werden zu Systempartnern, die ihr Wissen in die Produktentwicklung und –fertigung einfließen lassen

Wie dieser organisatorische und vor allem kulturelle Wandel initiiert und vollzogen werden kann, ist gleichfalls eine Frage des Wissens, das die THESEN AG gern mit Ihnen teilt:

Unsere Leistung

  • Optimierung der Produktgestaltung aus Kundensicht
  • frühzeitige und enge Einbindung von Einkaufskompetenzen in die Produktentwicklung
  • Verbesserung der Abnehmer-/Lieferantenbeziehungen
  • weltweite Ausschreibungen von innovativen Lösungskonzepten unter führenden Entwicklungslieferanten
  • Lastenhefte zur Bewertung von Lieferantenvorschlägen
  • detaillierter Kosten-/Nutzenvergleich von verschiedenen Wettbewerbsprodukten auf der Ebene von Technik und Funktion
  • Festlegung von Ausmaß und Zeitpunkt der Lieferantenintegration
  • Umsetzung innovativer Produktlösungen

 

Unsere Instrumente

  • Supplier Roadmaps
  • Ideen- und Konzeptwettbewerbe
  • Produktklinik
  • gesamtkostenoptimierte Produktkonzepte