menschen gross

Einkaufsorganisation und Einkaufsprozesse entfalten in der Praxis ihre Wirkung durch die handelnden Akteure. Kritische Erfolgsfaktoren sind dabei das Können und das Wollen der Einkäufer bzw. Manager und der richtige Mix individueller Handlungskompetenzen im Team. Mandantenspezifisch wird das Trainingsprogramm den erforderlichen Kompetenzaufbau und Kompetenztransfer gezielt stärken.

Einkauf ist ein "People Business" - in der Linie und im Management. Daher kommt es für den Erfolg entscheidend darauf an, dass die Einkäufer und Manager Ihre Kompetenzen auch tatsächlich in der Organisation und den Prozessen aktivieren können. Das Coaching der THESEN AG unterstützt sie hier in ihren konkreten Aufgabenstellungen vor Ort. Für ihren individuellen Erfolg. Und damit für den Erfolg im Team.    

Manager werden bei ihren klassischen Führungsaufgaben begleitet und unterstützt. Zum Beispiel bei Workshops in der Organisationsentwicklung oder im Projektmanagement. Ferner werden Top-Management-Dialoge, Potentialscreenings für Mitarbeiter, Personalauswahl- und Personalentwicklungsprogramme sowie klassische Aufgabenstellungen in der Mitarbeiter- und Teamführung unterstützt. Für eine erfolgreiche Führung.

Die Einkäufer werden im Tagesgeschäft bei der Umsetzung von konkreten Einkaufsprojekten oder Transaktionen begleitet - ganz im Sinne eines "Training on the job."  Darüber hinaus finden sie in ihrer Karriereplanung oder im Krisen- bzw. Konfliktmanagement einen Dialogpartner. Für eine hohe Leistungsfähigkeit und eine erfolgreiche berufliche Zukunft. 

training coaching

Auch hier freuen wir uns auf einen gemeinsamen Dialog, um mit Ihnen auf Basis Ihrer Herausforderungen und unserem Erfahrungshintergrund ein maßgeschneidertes Konzept gestalten und umsetzen zu können – für einen starken Einkauf.     

LEISTUNGSBERICH TRAINING

Fokus: Best-Practice-Methoden & Tools für den Einkauf

Ziel:    Kompetenzaufbau und Kompetenztransfer im Einkaufsteam

Produkte:         
B - Training strategischer Einkaufskompetenzen

  • B 01: Workshop: Materialgruppenmanagement, Einkaufsportfolio & Ziele
  • B 02: Workshop: Beschaffungsstrategien
  • B 03: Workshop: Lieferantenmanagement
  • B 04: Workshop: Global Sourcing
  • B 05: Workshop: Controlling-Instrumente

C - Training transaktionsbezogener Einkaufskompetenzen

  • C 01: Workshop: Ausschreibungs- und Anfragedesign
  • C 02: Workshop: Angebotsbewertung
  • C 03: Workshop: Verhandlungsführung für Einkaufsprofis
  • C 04: Workshop: Verhandlungsführung für Vertriebsprofis  

Die Produkte B und C können firmenspezifisch oder auch firmenübergreifend konzipiert und umgesetzt werden. Ferner lassen sich die Einzelthemen auch bedarfsgerecht kombinieren, was in der Praxis die mandantenspezifische Erarbeitung von Lösungen ermöglicht. Die Trainingsmaßnahmen fokussieren auf inhaltlich abgegrenzte Teilbereiche und dienen dem Kompetenzaufbau und Kompetenztransfer im Einkaufsteam und im Management der Einkaufsfunktion.

LEISTUNGSBEREICH COACHING

Fokus: Einkäufer und Einkaufsmanager

Ziel:    Persönlicher Erfolg in einem starken Einkauf

Produkte:         
D - Führungskräftecoaching

  • D 01: Führungskräftecoaching Organisationsentwicklung
  • D 02: Führungskräftecoaching Veränderungsprojekte
  • D 03: Führungskräftecoaching Top-Management-Dialog
  • D 04: Führungskräftecoaching Personalscreening         
  • D 05: Führungskräftecoaching Personalentwicklung
  • D 06: Führungskräftecoaching Personalauswahl
  • D 07: Führungskräftecoaching Mitarbeiterführung

E - Mitarbeitercoaching

  • E 01: Mitarbeitercoaching Projekt- und Transaktionsdurchführung
  • E 02: Mitarbeitercoaching Karriereentwicklung
  • E 03: Mitarbeitercoaching Krisen- und Konfliktmanagement

Die Produkte D und E sind individuell und werden häufig in Verbindung mit Consulting-Themen bzw. Trainingsmaßnahmen umgesetzt, entweder als strategische Begleitung im Sinne der Organisationsentwicklung oder in Verbindung mit Trainings auf Mitarbeiterebene.

Beim Training von B- und C-Produkten werden die Mitarbeiter und Manager in konkreten Projekten, Linienaufgaben oder auch in Führungsaufgaben begleitet. Der Fokus liegt hier auf der selbstständigen Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen, begleitet durch die kritische Reflexion von Vor- und Nachteilen sowie die Erarbeitung von Handlungsalternativen. Im Kern handelt es sich um ein intensives „Training on the job“. Damit wird das aufgabenspezifische know-how weiter vertieft, der Praxistransfer verstärkt und die Voraussetzungen für den individuellen Erfolg der handelnden Personen verbessert. Im Teamkontext wird so der Umsetzungserfolg der gesamten Einkaufsorganisation abgesichert, getragen durch die Fähigkeiten und den Erfolg der einzelnen.

Consulting – Training – Coaching: Der integrierte Leistungsansatz

Generell werden in der Praxis die aufgezeigten Leistungsblöcke mandantenspezifisch ausgelegt und aufeinander abgestimmt. Das bedeutet auch, dass die spezifischen Inhalte nach Bedarf gemischt, neu konzipiert oder auch in ihrer Methodik variiert werden können. Im Dialog mit den Mandanten entsteht so ein individuelles Leistungsangebot, das in der Praxis trägt. Die hier dargestellten Basisthemen in Consulting, Training und Coaching bieten dafür eine strukturierte Ausgangsbasis und geben der Diskussion mit den Mandanten Richtung und Dynamik.  

Im geschilderten Ansatz bleibt das Leistungsangebot der THESEN AG dabei immer fachlich-wissenschaftlich abgesichert. An dieser Stelle kommt die langjährige Erfahrung von Prof. Dr. Elmar Bräkling und seiner Partner im industriellen Einkauf und im Hochschulsektor zum Tragen. Industrieerfahrung und Hochschul-Methodik. Allen beschriebenen Leistungen liegt dieses Managementsystem zugrunde. Das System ist transparent, im Springer Gabler Verlag veröffentlicht und in der einschlägigen Fachpresse umfassend diskutiert.

Nur die Kosten zu senken, ist keine Strategie.

-Henning Kagermann (*12.7.1947), Manager, SAP